Meine nächsten Termine:

Regionaltreffen Niedersachsen-Mitte des BVD e.V.
Mittwoch, 22. September 2021 - ab 18:00 Uhr - Hotel-Restaurant Amadeus, Graugansweg 21, 30916 Isernhagen
Regionaltreffen Niedersachsen-Mitte des BVD e.V.
Dienstag, 21. Dezember 2021 - ab 18:00 Uhr - Hotel & Restaurant "Bei Baki", Freienstraße 8, 31319 Sehnde

Willkommen bei DJ Akkon

DJ Akkon bringt Partystimmung und Musik von CD’s und Laptop – aus den 60ern bis heute

„Mensch – das hab ich ja schon lange nicht mehr gehört"

- freuen sich Tanzliebhaber und Partygänger über eingängige Sounds und Ohrwürmer bei DJ Akkon.

  • Sie planen eine Geburtstagsparty oder Hochzeit, eine Betriebsfeier, ein Sommerfest oder Firmenevent? Sie veranstalten eine Abifeier, einen Schützenball oder ein Feuerwehr-, Schützen- oder Stadtteilfest?
  • Sie suchen einen DJ mit Erfahrung, der den Auftrag nicht nur emotionslos abspult und irgendwelche Playlists abspielt, sondern seinen Job noch lebt und arbeitet und individuell auf ihre Gäste eingeht?
  • Sie wollen nicht nur die ewig gleichen Lieder hören, die sowieso den ganzen Tag im Radio laufen, sondern freuen sich auch mal über musikalische Leckerbissen und alte Ohrwürmer?

 

DANN SIND SIE BEI MIR GENAU RICHTIG!

Gerne bin ich auch auf Ihrer Veranstaltung als DJ aktiv und sorge bei Ihren Gästen für ausgelassene Stimmung. Sei es im Hotel, im Gemeindehaus, im Vereinslokal, im Garten, im Festzelt, auf dem Dorfplatz oder vor sonstiger Kulisse. Ganz Ihren Wünschen entsprechend wird die Veranstaltung mit tanzbaren Beats und guter Laune eine rundum gelungene Angelegenheit.

Sie benötigen eine zusätzliche Moderation zwischen den Musikstücken? Selbstverständlich übernehme ich auch diese gern für Sie und halte mich entweder niveauvoll und dezent zurück oder sorge auf der Tanzfläche für Stimmung – ganz so, wie es zu Ihrem individuellen Event am ehesten passt.

Dabei fühle ich mich als langjähriges aktives Feuerwehrmitglied und ehemaliger Schützenkönig selbstredend bei Feuerwehr- und Schützenveranstaltungen regionsweit so heimisch, dass ich bei deren Veranstaltungen grundsätzlich einen Preisnachlass von 11% gewähre! Dies gilt ebenso für Veranstaltungen von Karnevalsvereinen und Johannitern, denen ich mich als aktives Mitglied ebenfalls sehr verbunden fühle! Daher auch der Name „DJ Akkon“, der im engen Zusammenhang mit der Johanniter-Unfall-Hilfe steht.

 

Erfahrungen konnte ich bereits reichlich sammeln: Ein Toto & Lotto-Event im Zoo Hannover war genauso dabei wie Karnevalsumzüge, zahlreiche Stadtteil-, Sommer- und Kleingartenfeste, Feuerwehr- und Schützenbälle, viele Hochzeiten, Geburtstage und Jubiläen sowie die Döhrener Disconacht im Freizeitheim Hannover-Döhren von 2015 bis 2017. Dabei habe ich für 20 Personen genauso Party gemacht wie für 500. Spaß und gute Laune haben halt nichts mit der Anzahl der Gäste zu tun!

 

Als DJ habe ich mich nicht auf eine spezielle Musikrichtung fokussiert, sondern halte verschiedenste Musikstile für Sie bereit. Dabei sind mir vor allem jene Titel wichtig, die sonst weniger häufig zur Geltung kommen, aber nichts desto trotz beliebte Ohrwürmer sind – mein Motto und Slogan kommt daher nicht von ungefähr: „Lang nicht mehr gehört!“ Anders als viele der heutigen DJ´s greife ich dabei überwiegend auf die klassische CD zurück und habe mir im Laufe der Jahre ein umfassendes Archiv von knapp 10.000 Titeln angelegt. Bei mir kann der Gast auch mal eine CD in die Hand nehmen und seinen Wunschtitel raussuchen! Aber natürlich kann auch ich mittlerweile auf Laptop und Controller zurückgreifen und bin somit nicht nur auf meine "analogen" Musiktitel angewiesen.

 

Doch kein Internetauftritt ersetzt ein gutes Gespräch; daher freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme! In einem persönlichen Vorgespräch wird der Ablauf Ihrer Veranstaltung detailliert besprochen, sodass ich Ihnen danach gerne ein individuelles und unverbindliches Angebot erstellen kann. Gerne helfe ich Ihnen dann auch bei Fragen und Problemen weiter oder vermittle Ihnen weitere Highlights für Ihr Event!

 

Bis dahin können Sie sich natürlich auch schon einmal auf meiner Homepage oder auf meiner Seite bei Facebook umschauen und informieren.

 

Kontakt unter Tel. und Anrufbeantworter 0511 / 5 68 08 12 oder aber per e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Einladung an alle DJanes und DJs

Das Regionalrepräsentanten-Team Hannover des BVD e.V. lädt ein zum nächsten Regionaltreffen. Wie beim letzten Mal in Ronnenberg mehrfach gewünscht, widmen wir unser Treffen diesmal thematisch vor allem (aber natürlich nicht nur) den Einsteigern und den nebenberuflichen DJs unter euch. So wird unser Fördermitglied VDMV die „DJ Safety Card“ vorstellen und Steuerberater Jan Wessels gibt Tipps und Erläuterungen zu steuerlichen Themenfeldern wie Kleinunternehmer und Einkommensgrenzen, Abzusetzendes und GWG, Bewirtungs- und Übernachtungskosten, Fahrzeuge und Fahrtkosten sowie die Möglichkeit, Kosten privat und betrieblich steuerlich zu teilen. Außerdem wird natürlich wieder über Neues aus dem BVD informiert und der DaTeNSCHuTZbeauftragte und DJ Lorenz Macke erläutert uns, worauf wir bezüglich unserer Homepage oder Social-Media-Auftritten, beim Verwenden von Fotos und Videos oder auch beim Erfassen und Speichern von (Kontakt-)Daten datenschutzrechtlich zu achten haben. Zwischen den einzelnen Programmpunkten wird uns Sänger Claudio Ferraro die Musik seiner Heimat Italien einfühlsam näherbringen und kulinarisch werden wir uns gemeinsam unsere vorbestellten Schnitzelspezialitäten zum Preis von 12,12 € inkl. Beilagen und Salat schmecken lassen.

 

Bitte beachtet aber, dass der BVD keine Rechtsberatung vornehmen kann und darf! Deshalb sind vor allem die Themen „Steuern“ und „Datenschutz“ allgemein gehalten. Wer spezielle Fragen hat, kann uns diese gerne im Vorfeld schriftlich zukommen lassen. Wir leiten sie dann anonym an die Referenten weiter, so dass sie in ihrem Beitrag darauf eingehen können. Herr Wessels und Herr Macke freuen sich bereits auf eure vielfältigen Fragen.

 

Ansonsten gilt auch dieses Mal wie eigentlich fast immer: Jede/r ist Willkommen - ob BVD e.V. Mitglied oder nicht!  😊 Deshalb macht ruhig Werbung in eurem Bekanntenkreis oder über eure Social-Media-Kanäle und sprecht besonders Nachwuchs-DJs bzw. Neueinsteiger an. Achtet aber bitte auf jeden Fall auf eure schriftliche Anmeldung, die Essensbestellung und die Zusendung von Fragen an die Referenten bis spätestens 19. September 2021.

 

 

Musikalische Grüße, Euer RRP-Team Hannover

 

Hier nun die offizielle Tagesordnung:

 

Einladung zum Regionaltreffen

 

Wann: Mittwoch, den 22. September 2021

Beginn: 18:00 Uhr / Ende: ca. 22:30 Uhr

Wo: Hotel-Restaurant Amadeus, Graugansweg 21, 30916 Isernhagen

 

Vorgesehene Themen:

  • Begrüßung durch das RRP-Team Hannover (ca. 05 Minuten)
  • Sänger Claudio Ferraro begeistert uns mit seiner Stimme (ca. 15 Minuten)
  • Betriebsversicherungen für DJs – unser Fördermitglied VDMV stellt die „DJ Safety Card“ vor und beantwortet Fragen (ca. 45 Minuten)
  • Essenspause (Schnitzelabend) (ca. 45 Minuten)
  • Steuerberater Jan Wessels gibt Tipps und Hinweise sowie eine kurze Einführung über speziell für nebenberufliche DJs wichtige Punkte (ca. 45 Minuten)
  • Sänger Claudio Ferraro begeistert uns mit seiner Stimme (ca. 15 Minuten)
  • DaTeNSCHuTZbeauftragter Lorenz Macke erläutert, warum dieses Thema auch für DJs wichtig sein kann bzw. ist (ca. 45 Minuten)
  • Neues vom BVD (ca. 30 Minuten)

 

Achtung:

Der BVD kann und darf keine Rechtsberatung vornehmen! Deshalb sind speziell die Themen „Steuern“ und „Datenschutz“ allgemein gehalten. Wer spezielle Fragen hat, kann uns diese gerne im Vorfeld schriftlich zukommen lassen. Wir leiten sie dann anonym an die Referenten weiter, so dass sie in ihrem Beitrag darauf eingehen können.

Für einen reibungslosen Ablauf speziell beim Essen bitten wir unbedingt um vorherige schriftliche und verbindliche Zusage unter Nennung des gewählten Essens bis zum 19. September 2021 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Endlich geht´s wieder los

Was soll ich sagen? Die ewig lange Zeit des Wartens neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu. 😊

Auch ich darf demnächst wieder meiner Leidenschaft nachgehen und auf verschiedenen Veranstaltungen für die musikalische Untermalung sorgen. Ich merke aber schon die immer noch vorhandene Ungewissheit bei vielen Kunden bzw. deren Gästen, was den richtigen Umgang mit Corona angeht. Nicht zuletzt habe ich jetzt erst kurzfristig zwei Veranstaltungen abgesagt bekommen, weil sich zu wenig Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hierfür angemeldet haben und sich ein DJ somit aus Sicht der veranstaltenden Firmen nicht gelohnt hat. Naja, wenigstens bin ich bei der einen Firmenparty als Gast eingeladen und darf mich dann am Buffet laben... 🤪

 

Mein erster Flyer ist da!

Es hat wirklich lange gedauert, aber endlich ist er da und ich finde, das Warten hat sich gelohnt: 

Mein lang ersehnter erster DJ-Werbeflyer

Schreibt mir doch mal, wie ihr ihn findet… 😉

Nun habe ich endlich ein Instrument mehr, um meine Dienste als DJ zu bewerben und bereits im Vorfeld auf die eine oder andere Besonderheit hinzuweisen, die mich von vielen Kollegen unterscheidet. Gerne schicke ich euch auch Flyer und Visitenkarten zu, wenn ihr in eurem Umfeld für mich Werbung machen wollt.

Doch wie bereits geschrieben: Nichts ersetzt ein persönliches Gespräch und ergänzend dazu ist vor allem nichts mehr wert als persönliche Empfehlungen. Daher würde ich mich unheimlich darüber freuen, wenn noch mehr von euch meine Seite bei Facebook liken würden und sich dazu durchringen könnten, mir dort eine Bewertung bzw. einen Empfehlungstext zu hinterlassen.

Herzlichen Dank auch an dieser Stelle an Inas Schulz von der Werbeagentur Schulz-Design e. K., die mir diesen Flyer erstellt und es geschafft hat, alle meine Wünsche kreativ umzusetzen!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.